Allemand Compréhension et expression appliquées 1 (ALLE702_LEA)

Volume horaire

TD : 18h

Présentation

Kursbeschreibung :

Dieser Kurs findet 10 mal 2 Wochenstunden im Block statt und wird nach „contrôle continu“ bewertet. Ziel dieses Unterrichts ist es, die Studierenden mit aktuellen Problemen und deren Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft vertraut zu machen. Der erste Themenblock beschäftigt sich mit der Struktur der deutschen Gesellschaft. Ausgehend von der Familienstruktur und der Rollenverteilung werden Phänome wie der deutsche Feminismus, Schul- und Ausbildungssystem, Arbeitslosigkeit, Harz 4, Freizeitangebote, Kinderbetreuung, Pädagogik…. behandelt. Das Thema „die Frau in der deutschen Gesellschaft“ wird im Vergleich zu der französischen Situation diskutiert. Berücksichtigt werden dabei die Konsequenzen auf Arbeitslosigkeit, Karrierechancen, Gehälter. Außerdem wird auf sozio-psychologische Betrachtungen von Erziehung, Kinderverhalten, (wirtschaftliche) Autonomie…eingegangen.

Als zweiter Themenblock wird Kommunikaiton angeboten und auch hier im direkten Zusammenhang mit der deutschsprachigen Realität.

 Als Information- und Diskussionsbasis werden Artikel aus Le Monde, die Zeit, der Spiege….l verteilt und Links zu Internetseiten gegeben.

Es wird zu Anfang jeder  Stunde von den Studierenden eine „Presseshow“ erwartet, in der eine aktuelle Nachricht aus den Medien präsentiert, analysiert und diskutiert wird. Eine aktive Mitarbeit und regelmäßige Vor- und Nachbereitung sind selbstverständlich.

Dass in einem Master  - Unterricht die Sprache als Vektor des Inhaltes und nicht als Mittel zum Spracherwerb dient, braucht nicht erwähnt zu werden!

Diplômes intégrant ce cours

En bref

Crédits ECTS : 2

Langue d'enseignement
Allemand

Contact(s)

UFR, Écoles, Instituts

Responsable(s)

Petra Perrier

Tél : +33 4 79 75 85 22

Email : Petra.Perrier @ univ-smb.fr

Lieu(x)

  • Chambéry (domaine universitaire de Jacob-Bellecombette - 73)